1. Saarländischer Wasserstoffkongress

Leider sind keine freien Plätze mehr Verfügbar.

Kontaktieren Sie uns unter info@h2-saarland.de um auf die Warteliste aufgenommen zu werden

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie herzlich zum Saarländischen Wasserstoffkongress am 28. Mai 2024 im Saarbrücker Schloss einzuladen. Der Kongress wird von der Saarländischen Wasserstoffagentur und dem Institut für Zukunftsenergie- und Stoffstromsystem (IZES) organisiert.

Anbei finden Sie den Veranstaltungsflyer und die Agenda:

Tagungseröffnung
Moderation: Johanna Tissot
UhrzeitThemaReferent
09:00Eröffnung der TagungDr. Bettina Hübschen | Saarländische Wasserstoffagentur
Prof. Frank Baur | IZES gGmbH
09:10Politisches GrußwortJürgen Barke | Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie des Saarlandes (MWIDE)
09:20Keynote „Wasserstoff als tragende Säule der globalen Energiewende. Eine systemische Einordnung“Prof. Dr. Frithjof Staiß | Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW)
Tagungsblock 1 – Wasserstoffhochlauf gestalten
09:40Zwischenergebnisse der saarländischen H2-PotenzialanalyseDr. Bettina Hübschen | Saarländische Wasserstoffagentur
Prof. Dr. Rudolf Friedrich | htw saar
10:00Wasserstoffkosten und -bedarfe für die CO2-neutrale Transformation. Zentrale Ergebnisse einer Metaanalyse.Frank Merten (digital) | Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie gGmbH
10:15Gesellschaftliche Perspektiven auf die H2-Transformation – Ergebnisse umweltpsychologischer StudienJan Hildebrand | IZES gGmbH
10:30Nachhaltiger Wasserstoff: Überblick zum aktuellen Rechtsrahmen EU und BundOliver Antoni | Stiftung Umweltenergierecht
10:45H2-Qualitätsanforderungen und Bandbreite möglicher (Import-)PreiseJuri Horst | IZES gGmbH
11:00Pause Kaffee + Ausstellung
Tagungsblock 2 – Wasserstoff bewegen: Transport und Speicherung
11:30Grüner Wasserstoff für DeutschlandDr.-Ing. Peter Hortig | Air Products
11:45Wasserstofflogistik bei DB CargoBjarne Regenbrecht | DB Cargo
12:00Mehrwert und Herausforderungen von WasserstoffspeichernWerner Diwald | Deutscher Wasserstoffverband (DWV)
12:15Wasserstoffspeicherung im Saarland aus bergbaulicher & geologischer SichtIna Förster | Oberbergamt des Saarlandes
Jens Heilbrunn | Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz
12:30Mittagspause + Ausstellungszeit
Tagungsblock 3 – Wasserstoff (her)schaffen
Moderation: Johanna Tissot und Dr. Aljoscha Frede
13:45Panel-Diskussion Vergleich verschiedener Technologien zur CO2-armen WasserstoffwirtschaftPaul Dainora (Nucera – AEL)
Dr. Christopher Frey (Sunfire SOEC)
Stephan Ladd (H-Tec PEM)
Dr. Ralf Spitzl (Iplas – Plasmacracking) Wiebke Permin (Topsoe – Ammoniak)
Baptiste Légeret (TES – Syn. Methan)
15:00Pause Kaffee + Ausstellung
Tagungsblock 4 – Wasserstoffbrücken bauen
15:30Grande Region Hydrogen EEIG – Eine Wasserstoffinitiative im Herzen EuropasNorman Blaß | Creos
15:45Weißer Wasserstoff in LothringenJean-Paul Schumacher | Française de l´Energie (FDE)
16:00Einblicke in die luxemburgischen WasserstoffaktivitätenProf. Dr. Stefan Maas | Universität Luxemburg
16:15Power4Steel: Einsatz von Wasserstoff in Direktreduktionsanlagen zur CO2-armen StahlerzeugungJonathan Weber | Stahl Holding Saar (SHS)
16:30Sensor- und Datensysteme für Sicherheit, Nachhaltigkeit und Effizienz von H2-Technologien & -InfrastrukturenProf. Dr. Hans-Georg Herrmann | Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren (IZFP)
16:45MHA und Mecadi: Wasserstoff-Kooperation eines Ventilspezialisten mit einem PrüflaborThomas Speicher | MHA Zentgraf
Dr. Andreas Konrad | Mecadi
Ab 17:00Get together

Präsenz

Freie Plätze: 0

Ort der Veranstaltung: Saarbrücker Schloss, Schlossplatz, 66119 Saarbrücken

Datum / Uhrzeit: 28. Mai 2024 08:30 Uhr

Jetzt Anmelden